Nachschliffe historischer Diamanten

Das Nachschleifen historischer Diamanten folgt bei Markus Ehrhard einer Tradition. Sein Großvater Emil Juchem wurde ab Mitte der 1950er-Jahre für seine Reproduktionen in Bergkristall und Edeltopas bekannt. Der Diamant- und Edelsteinschleifer aus Wirschweiler bei Idar-Oberstein führte damals Auftragsarbeiten für Tiffany in New York und DeBeers in Antwerpen aus.

 

Zu der Vortragsreihe von Markus Ehrhard ist nun auch das Buch "Historische Diamanten - Mythos und Legenden und die Kunst der Reproduktion - Die Sammlung Juchem-Ehrhard" erhältlich.

 


Buch HISTORISCHE DIAMANTEN Markus Ehrhard

Historische Diamanten

Mythos und Legenden und die Kunst der Reproduktion

Die Sammlung Juchem-Ehrhard

 

Im ersten Teil des Buches beschreibt Designer und Autor Markus Ehrhard die Geschichte seines Großvaters Emil Juchem, Edelsteinschleifer aus Wirschweiler, und betrachtet die Entwicklung der Schleifkunst anhand einiger Arbeiten aus dem Familienbesitz. Dazu werden auch verschiedene Dokumente präsentiert, wie zum Beispiel die Schleifanleitungen des Herrn DeWitt von DeBeers, der Anfang der 1960 stetig die Schleiferei von Emil Juchem besuchte. Auch werden die Repliken königlicher Insignien aus dem Besitz der Familie Rolf Wünsch aus dem Deutschen Mineralienmuseum Idar-Oberstein gezeigt, die in Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Goldschmied Jürgen Abeler entstanden sind. Im zweiten Teil wird erstmalig das originale 14-seitige erste Manuskript von Emil Juchem mit seinen Beschreibungen zu den historischen Diamanten abgebildet. Danach folgt die Vorstellung von insgesamt 50 Reproduktionen der Juchem-Ehrhard Sammlung, wie die Cullinan Gruppe, den Tiffany, den Schah, aber auch neuzeitliche Diamanten wie den Centenary oder den Spirit of the Rose. Dazu stellt Markus Ehrhard kompakt die Geschichte der einzelnen Diamanten vor, verbunden mit teils unterhaltsamen Informationen und einem Hauch Glamour. Zudem beschreibt der Idar-Obersteiner die Herausforderungen in der Anfertigung dieser Reproduktionen in Edeltopas. Besonders ist auch, dass der Designer und Autor mehrere Reproduktionen, wie zum Beispiel die des Blue Hope oder des Florentiner, von verschiedenen Meisterschleifern zu verschiedenen Herstellungszeiten in den Vergleich stellt. Als Premiere zeigt Markus Ehrhard alle drei Schliffformen des Nassak Diamanten. Der sogenannte indische Urschliff, der 1837 zu einer dreieckigen Form geschliffen wurde, wird zum ersten Mal überhaupt präsentiert.

 

Hochformat von 29,7 x 21,0 cm,

152 Seiten in hochauslösendem Farbdruck mit zahlreichen Abbildungen und Dokumenten,

inklusive englischer Übersetzung.

Buch HISTORISCHE DIAMANTEN Markus Ehrhard

28,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Historische Diamanten: Der Cullinan Rohstein in Epoxidharz

  

Am Nachmittag des 26. Januar 1905 wurde in einer Tiefe von nur 9m der Rohdiamant in der Mine von Thomas Cullinan, östlich von Pretoria, von Produktionsleiter Frederick Wells gefunden. Das Gewicht betrug 3.106,75 ct und die Abmessungen stolze 101 x 59 x 63 mm. Offiziell wurde dieser Rohstein in einem Tag und Nacht bewachten Safe auf einem Schiff von Südafrika nach London transportiert. In Wirklichkeit aber wurde der Stein in einer Keksschachtel in einem kleinen Paket per Post nach London geschickt. 1908 wurden in einem Zeitraum von acht Monaten neun große und 96 kleine Diamanten von Joseph Asscher in Antwerpen geschliffen. Es wird die Legende erzählt, dass Asscher nach der ersten Spaltung am 10. Februar 1908 um 14h45 in Ohnmacht fiel, was sich aber nicht als Wahrheit herausstellte.

 

Eine neuzeitliche Studie will herausgefunden haben, dass der Cullinan aufgrund eines enorm hohen Druckes, wie er nur in einer Tiefe von 250 bis 750 km im Erdmantel möglich ist, zu einem Diamanten in dieser Größe auskristallieren kann.

 

Guss in Epoxidharz des Cullinan Rohsteins. Mattes Finish exakt der Vorlage.

Abmessungen: 99,8 x 58,2 x 61,6 mm (durch den Abformungsprozess ist die Nachbildung um 1,6% kleiner als das Original).
Gewicht: ca. 168 Gramm

 

Historische Diamanten: Der Cullinan Rohstein in Epoxidharz

98,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1