Hält die Moderne was die Antike verspricht?

 

Diese Frage stellt Designer Markus Ehrhard mit seiner Kollektion individuell gefasster antiker römischer Münzen in modernen Fassungen aus Silber.

 

"Münzen waren seit jeher nicht immer nur Zahlungsmittel, sondern auch Gegenstand der Gestaltung zu Schmuck oder als Knopf. Ich bin kein Numismatiker, aber es geht eine besondere Faszination von den geprägten Portraits der jeweiligen Kaiser aus. Und je besser das Prägebild erhalten, desto lebendiger wirkt auch die Geschichte des Cesaren. Selbst hier in Trier ist es nicht einfach stetig eine ausgezeichnete Qualität an Münzen zu finden, die auch hier zu ihrer Zeit geprägt wurden. Daher ist meine Auswahl an Anhängern und Ringen nicht sehr umfangreich, aber fein ausgesucht und zusammengestellt", Markus Ehrhard.

 

Klicken Sie hier zur Kollektion.


Neu bei ORNITO:

"Mein Label ORNITO steht nach wie vor für ein Konzept kreativer Vielfalt und nachhaltiger Weiterentwicklung. Heute bin ich sehr stolz eine neue und familienbezogene Facette zu zeigen: Nachschliffe historischer Diamanten.

Mein Großvater, der Diamant- und Edelsteinschleifer Emil Juchem, wurde Anfang der 1960er Jahre berühmt für diese Reproduktionen, die er zunächst für DeBeers anfertigte. Museen und Sammler gaben dann Sortimente in Sammelkästen bei ihm in Auftrag. In meinen Blogartikeln habe ich bereits zu den spannenden Geschichten und den faszinieren Wirkungen berühmter Diamanten geschrieben. Auf Grundlage der überlieferten Aufzeichnungen in Abgleich mit den neuesten Erkenntnissen zu den Schliffen und Größen bin ich der Lage zusammen mit den besten Meisterschleifern aus Idar-Oberstein die Nachschliffe in Bergkristall, Edeltopas, Citrin oder Russischem Kristall anbieten zu können" Markus Ehrhard.

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen.



Markus Ehrhard ist Zeitguised-Designer
Designer und Autor Markus Ehrhard

das KONZEPT ornito

Markus Ehrhard, der Inhaber von ORNITO, zeigt viele Facetten. Er begreift sich als leidenschaftlicher Designer, Autor und Sammler von Kunst und Antiquitäten. Seine Marke ORNITO steht für ein Konzept kreativer Vielfalt und nachhaltiger Weiterentwicklung.

 

Der Trierer stellt mit seinem individuellen Männerschmuck die Frage, ob die Moderne hält, was die Tradition verspricht. Oder Markus Ehrhard schreibt Bücher über Afrikanische Skulpturen, die der Senufo im Besonderen. Er besinnt sich auf seine Idar-Obersteiner Wurzeln und er hält Vorträge über historische Diamanten, deren Nachbildungen sein Großvater geschliffen hat.

 

Besuchen Sie auch unsere weiteren Webseiten:

www.senufo-art.com

www.railway-cottage-glenbeigh.com

 

Folgen Sie ihm auf Instagram: markus_ehrhard